Passwort vergessen?
 
textsammlung vergaberecht (2014)
textsammlung vergaberecht (2014)

Rudolf Weyand

Textsammlung Vergaberechtsvorschriften

Stand 01.01.2014


Am 15.01.2014 hat das Europäische Parlament die

  • RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES über die öffentliche Auftragsvergabe und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/18/EG (klassische öffentliche Auftraggeber)
  • RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES über die Vergabe von Aufträgen durch Auftraggeber im Bereich der Wasser-, Energie- und Verkehrsversorgung sowie der Postdienste und zur Aufhebung der Richtlinie 2004/17/EG (Sektorenauftraggeber)
  • RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES über die Konzessionsvergabe

verabschiedet. Nach der Zustimmung des Rates der Europäischen Union erfolgt die Bekanntmachung; danach beginnt die zweijährige Umsetzungsfrist für die Bundesrepublik zu laufen, sodass Anfang/Mitte 2016 mit einem neuen deutschen Vergaberecht zu rechnen ist.

Bis zu diesem Zeitpunkt werden sich voraussichtlich die geltenden wichtigsten vergaberechtlichen Regelungen nicht mehr ändern, sodass sich eine aktuelle Textzusammenfassung dieser vergaberechtlichen Regelungen anbietet. Die zur Zeit aktuellste Textsammlung berücksichtigt u.a. die Neufassung des GWB vom Juni 2013, die letzte Änderung der Vergabeverordnung aus dem Oktober 2013 und die ab dem 01.01.2014 geltenden neuen Schwellenwerte für europaweite Ausschreibungen.

Die Textsammlung ist aus urheberrechtlichen Gründen nur in gedruckter Fassung und nur über das Kompetenzzentrum www.oeffentliche-auftraege.de erhältlich.

Abgedruckt sind:

  • GWB
  • VgV
  • SektVO
  • VOB/A
  • VOL/A
  • VOF
  • Bekanntmachung der Schwellenwerte.

Der Preis beträgt für Kunden des Kompetenzzentrums www.oeffentliche-auftraege.de 20 EUR, für Nichtkunden 24,90 EUR.

Sie können die Textsammlung hier bestellen.


[zurück]