Passwort vergessen?
 
vergabeberatung
vergabeberatung - ein erfolgreiches geschäftsfeld des kompetenzzentrums www.oeffentliche-auftraege.de

 

Vergabeberatung

ein ganzheitlicher Ansatz

speziell aus Sicht des öffentlichen Auftraggebers!


Vergabeberatung und Vergabemanagement setzt in der Beratung des öffentlichen Auftraggebers am Anfang eines Ausschreibungs- und Vergabeverfahrens an, also mit dem "Begreifen" des Projekts, der Berücksichtigung der Interessensituation des öffentlichen Auftraggebers z.B. mit Blick auf Investitionsmittel oder zur Verfügung stehende Zeitfenster. Daraus entwickelt sich ein Strukturplan, der in das eigentliche Ausschreibungsverfahren einfließt und idealerweise mit dem Zuschlag - ohne ein Nachprüfungsverfahren - endet.

Im Rahmen meiner bisherigen beruflichen Tätigkeiten habe ich persönlich hunderte von Ausschreibungs- und Vergabeverfahren konzipiert, betreut, geleitet und – was immer wichtiger wird – auch dokumentiert. Darunter befanden sich Großbaumaßnahmen im Bereich einer Universität, eines Universitätsklinikums und anderen Hochschulen, darunter auch eine ÖPP-Maßnahme. Bestandteil der Baumaßnahmen waren selbstverständlich auch die notwendigen VOF-Verfahren zur Einschaltung von Architekten oder Ingenieuren. Gegenstand meiner beruflichen Tätigkeit waren ebenfalls Beschaffungen nach der VOL/A, z.B. Reinigungsleistungen, IT-Dienstleistungen, Büromöbel, Kfz-Beschaffungen usw.

Seit Anfang Mai 2009 betreue ich hauptberuflich u.a. das ZDF, Deutschlands führende Einkaufsgesellschaft für Krankenhausbedarf, eine überregionale Krankenkasse, eine Handwerkskammer und viele andere öffentliche Auftraggeber bei der Konzeption und Umsetzung von Ausschreibungs- und Vergabefragen u.a. für technologisch hoch anspruchsvolle Projekte im Fernseh-, Medien- und IT-Umfeld, bei Rahmenvereinbarungen für Investitionsgüter und bei komplexen Neu- und Umbaumaßnahmen.

Partizipieren Sie zur erfolgreichen Umsetzung auch Ihrer Ausschreibungs- und Vergabeverfahren an dieser jahrelangen Erfahrung. Sprechen Sie mich hier an, es lohnt sich.


[zurück]